Der Unterricht ist auf unserer Anlage nur mit dem eigenen Pferd möglich, da wir keine Schulpferde besitzen.

Um den Beritt der Pferde und den Unterricht kümmert sich unsere selbständige Bereiterin und Reitlehrerin Daniela Zielke (Pferdewirt schwerp. Reiten). Diese ist im Regelfall an fünf Wochentagen auf der Anlage tätig und steht für individuelle Terminabsprachen zur Verfügung. Sie unterrichtet im Einzelunterricht sowohl Anfänger an der Longe als auch ambitionierte Turnierreiter bis zur Dressur und Springen der Klasse L.


Für unsere Dressurreiterinnen und Reiter Klasse L bis S steht Herr Goswin Mechlem an zwei Tagen in der Woche nach individueller Absprache für Unterricht zur Verfügung.

Profile von Frau Zielke und Herrn Mechlem (PDF, 56kB, öffnet in neuem Fenster)

Stangen- und Springstunden immer Mittwochabend mit Daniela Zielke.


In den letzten Jahren sind wieder vermehrt Einsteller zu uns gekommen, die Spaß am Springen haben.
Gut, dass Vitus Jas neben seinem Medizinstudium die Ausbildung zum Trainer C absolvierte und mit Springstunden unser Angebot an qualifiziertem Unterricht erweitert.
Vitus ist selbst ambitionierter Turnierreiter und mit seinem Wallach "For Treasure" bis zur Klasse M siegreich.
Mit Geduld und Charme unterrichtet der junge Ausbilder Anfänger und Fortgeschrittene in Einzel- und Gruppenstunden, meist Mittwoch am Abend und Sonntag am Nachmittag, im Winter in der Halle und bei schönem Wetter auf dem großen Außenplatz.